Schweizerischer KMU Verband
Newsletter 06/2017
 



Dieser Newsletter geht an 83'397 Abonnenten.
NEWS


 
Anbei erhalten Sie den aktuellsten Newsletter des SKV, wieder vollgepackt mit News, interessanten Leserangeboten und Veranstaltungstipps.

Es grüsst Sie freundlich
Roland M. Rupp
Leiter der Geschäftsstelle SKV

 
Urabstimmung 2017

Den ganzen Monat Juli können Mitglieder des SKV im Mitgliederbereich über die Jahresrechnung 2016 und das Budget 2017 abstimmen.
Logen Sie sich einfach in diesem Zeitraum auf der WebSite des SKV ein und geben Sie Ihre Stimme ab.

Mitgliederbereich des SKV auf www.kmuverband.ch 


SKV Partner  
Der SKV wächst und wächst und dank neuen starken Partnern können die Mitglieder des SKV von vielen Sonderkonditionen profitieren. Sei dies bei der Mobiltelefonie, bei Versicherungs-prämien, beim Tanken, dem Einkauf von Büromaterial und vielem mehr. Hier finden Sie die neuen Partner des SKV und die tollen Sonderangebote.




Interessante Leserangebote


 
PCtipp zeichnet Brother aus

Der MFC-J6930DW vereint alles, was heutzutage ein Top-Multifunktionsgerät ausmacht.

Der PCtipp-Testsieger gehört zur neuen Business Smart-Serie. Die sechs A3-Tintendrucker überzeugen alle mit makelloser Druckqualität, einfacher Bedienbarkeit und günstigen Druckkosten. Die Testsieger-Modelle gibt es jetzt mit Garantievorteil.

 
Firmen kontaktieren? Neukundengewinnung und Leadgenerierung mit kombiniertem Telefon- und Email-Marketing.
 
Sie wollen für Ihre Dienstleistungen andere Firmen kontaktieren? - Wir bearbeiten 30 bis 60 Kontaktadressen pro Stunde und telefonieren vom Home-Office aus: Entspannt, ruhig und klar im Ton.

Wer hat nicht gerne eine freundliche und angenehme Stimme am anderen Ende des Drahtes? Besonderer regionaler Dialekt gefällig?

Die Kernfrage ist immer ganz einfach und schnell beantwortet: "Könnte das Thema XY für Sie und Ihr KMU demnächst relevant werden? Wünschen Sie mehr Infos per Email?"

Schon fertig. Das dauert keine zwei Minuten. Geht zügig und prima mit einer professionellen CRM Software, speziell ausgerichtet für das Presales Contacting B2B.

Also: Sie kennen gut qualifizierte Personen, die liebend gerne von zuhause aus im Presales Contacting arbeiten wollen? Sie sind Unternehmer oder Unternehmerin, der/die gerne spezifisch Firmen in gewissen Branchen kontaktieren möchte?
 
Dann senden Sie uns ein Email auf ck@REFLEckTOR.ch und Sie erhalten Antwort innerhalb von 48h.

Herzlichst – Ihr Christoph Knecht
THE PRESALERS, Contacters AG i.Gr.


 
Inserieren im STELLENANZEIGER.CH...
 
Die Stellensuche im Internet hat die Zeitung längst überholt.
Der STELLENANZEIGER.CH entwickelte ein KMU Insertions-System, dass die Administration massiv entlastet + günstig ist.
 
Muss heute noch jede Stelle in anderen Job-Portalen einzeln aufgeschaltet werden, übernimmt der STELLENANZEIGER den Job. Er kopiert jede Nacht alle Stellen 1:1 von Ihrer Homepage.

Und...
 
...bringt jede Ihrer Stellen mindestens 5 x ins Web + Handy
 
STELLENANZEIGER.CH
+ APP „All Swiss Jobs“
+ passende der 22 Job-Portale / APPs
+ Facebook, Twitter + Google
 

 
Kosten senken dank aktueller Adressen

Retouren wegen fehlerhafter oder veralteter Adressen bedeuten für jedes KMU unnötige Druck- und Portokosten. Um Adressen aktuell zu halten, gibt es den Onlinedienst «Adresspflege Online» der Schweizerischen Post.

Er überprüft kostenlos die hochgeladenen Adressen und meldet zurück, wie viele davon nicht korrekt sind. Gleichzeitig mit der Analyse erhalten die Nutzer eine elektronische Offerte für das Bereinigen der fehlerhaften Adressen.

Sind sie damit einverstanden, erteilen sie der Post per Mausklick den Auftrag zum Aktualisieren und erhalten kurz darauf die korrigierten Adressen.


 
El Semari Enterprises - Arbeiten Sie mit dem grössten Netzwerk an Schweizer Top Influencern
 
Wir entwickeln und implementieren Ihre optimale Influencer-Marketing-Strategie auf nationaler Ebene und basierend auf Ihren Markenzielen.

Dies beinhaltet die Verbindung mit den Top-Social-Media-Influencern der Schweiz, welche Ihnen helfen, Ihre Zielgruppen zu erweitern und zu erreichen, sowie sich richtig zu positionieren.

Unsere Aufgabe ist es die Zusammenarbeit zwischen Kunde und Blogger zu vertiefen, die Arbeit der Influencer zu überwachen, den Erfolg zu messen und Reportings zu erstellen.
 

 
Weiterbildung als Erfolgsfaktor für Ihr KMU – Jetzt Chance nutzen und Weiterbildungsplatz sichern!
 
Am 12. September 2017 starten wir in Goldau SZ wieder den beliebten und absolut praxisnahen Unternehmerlehrgang „Unternehmerschule KMU/Gewerbe“.

Die Weiterbildung richtet sich an KMU-Chefs, Führungskräfte und die Unternehmer/innen von morgen. Sie liefert wirksames Wissen und unterstützt Sie dabei, praxisorientiert Ihr unternehmerisches Wissen, Denken und Handeln zu trainieren und zu erweitern.
 
Ihr Mehrwert:
  • Aktuelles Wissen
  • Konkrete Arbeitswerkzeuge
  • Praxisbezug: Echtfirma als Lernwerkstatt
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch in Ihrer Region
  • Abendunterricht frei von Hausaufgaben, Prüfungsdruck oder Projektarbeitsaufwand
 
Mehr erfahren Sie hier oder am Info-Apéro vom 22. Juni 2017
(18.00 – 19.30 Uhr, SZKB-Filiale, Bahnhofstrasse 3, Schwyz).

Als SKV-Mitglied profitieren Sie bis Ende 2017 exklusiv von 10% Rabatt auf die Weiterbildungskosten!

 
Frühstücks-Event für KMU in Rüschlikon!

Herausforderungen wie Finanzierung von Investitionen, Nachfolgelösungen oder Digitalisierung im geschäftlichen Alltag?

Wir laden Sie herzlich zu unserem Frühstückevent ein und möchten Ihnen hilfreiche Tipps für den Geschäftsalltag mit auf den Weg geben.

Datum / Zeit:              21. Juni 2017, 07:00 – 08:30
Veranstaltungsort:    Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, 8803 Rüschlikon

Programm:
  • Neue Finanzierungsmöglichkeiten für KMU
  • Nachfolgelösungen
  • Digitalisierung

Gastreferenten:
  • BDO AG
  • New Horizons
  • Companoo

Eintritt frei!

Anmeldefrist: 05. Juni 2017
 
Anmeldun


 
Sorglos und unbelastet Ferien geniessen und in der Firma trotzdem voran kommen?

Der Interims-Manager macht’s möglich und übergibt Ihnen bei Ihrer Rückkehr keine angehäuften Pendenzen, sondern abgeschlossene Projekte und neue Aufträge.
Als Interims- und Turnaround bzw. Change-Manager mit langjähriger Erfahrung und Erfolgsnachweis kenne ich mich in verschiedensten Branchen – von der produzierenden Industrie bis zu sämtlichen Dienstleistungsbereichen – bestens aus.

Meine praktische Erfahrung (Referenzen auf Anfrage) wird ergänzt durch meine eidgenössischen Abschlüsse ( eidg. dipl. Geschäftsführer, eidg. dipl. Verkaufsleiter, Ausbildner mit eidg. FA).

bürge bürgt gmbh – interimmanagement
Urs Bürge

Tel. 041 763 23 21 – ub@buerge-buergt.ch 
www.buerge-buergt.ch

 
Mehr Kompetenz für Ihre Mitarbeiter im Mehrwertsteuerrecht!

Gemäss einem Bericht des Bundesrats betragen die Regulierungskosten von schweizerischen Unternehmen für die MWST rund 1,7 Mia Franken pro Jahr.
Zur arbeits- und kosteneffizienten Erledigung mehrwertsteuerlicher Aufgaben benötigen Unternehmen deshalb Mitarbeitende mit spezialisiertem MWST-Praxiswissen.

Der DAS Mehrwertsteuer-Expertin/-Experte vermittelt systematische branchen- und praxisbezogene Kenntnisse im Bereich des schweizerischen und des europäischen Mehrwertsteuer- und Zollrechts. Er bietet eine berufsbegleitende, wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisorientierte Weiterbildungsmöglichkeit.

Kursstart ist am 25.08.2017.

 
Wer mitbestimmt profitiert!

Das Schweizer Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com bittet um Ihre Teilnahme an der aktuellen Geschäftskundenbefragung.

Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 15 Minuten.

Als Dankeschön für Ihre wertvolle Meinung werden unter allen Teilnehmenden sechs Einkaufsgutscheine von Migros oder Coop im Wert von je 50 Franken verlost.


 
Minilease: Die flexible Langzeitmiete

Der Autovermieter Hertz bietet mit «Minilease» Langzeitmieten ab einem Monat an, die sich preislich an einem klassischen Full-Leasing orientieren. Weil es keine festen Vertragslaufzeiten gibt, bleibt die Flotte immer flexibel.

Ein kostentransparentes Leasing bzw. Full-Leasing ist derweil ideal für den Teil des Fahrzeugsparks, der nicht oder kaum von Einsatzschwankungen betroffen ist. Jene Fahrzeuge, die vor allem in Spitzenzeiten benötigt werden, können beispielsweise mit einer Langzeitmiete bei Herz flexibel beschafft und genauso flexibel sowie ohne Mehrkosten wieder zurückgegeben werden.

Das entsprechende Angebot von Hertz heisst «Minilease». Die Mietraten beinhalten sämtliche Betriebskosten ausser Treibstoff.
Sämtliche Mietwagen bieten im Rahmen von «Minilease» 4000 Freikilometer pro Monat.

Und das Beste: Bräuchte es statt des gemieteten Kombis mal eher eine luxuriöse Limousine, kann das Fahrzeug bei Hertz problemlos getauscht werden.

Marco Kohler, Marketing Product Manager
Telefon: 044 732 12 85 E-Mail: mkohler@hertz.ch

 
Hotelcard – Das Halbtax für Hotels

Mit der Hotelcard übernachten Sie in mehr als 600 Top-Hotels in der Schweiz und im angrezeneden Ausland beliebig oft zum ½ Preis. Ob im Berghotel für Wanderlustige, in der Wellness-Oase für Erholungssuchende oder im Stadthotel für Entdeckerfreudige: Die Schweiz hat in jeder Hinsicht viel zu bieten – dank Hotelcard finden Sie überall die passenden Hotels mit 50% Rabatt!


 
So sparen Sie bares Geld durch saisonale Rabatt-Aktionen, Gutscheine und Cashback!
 
Sie können als Mitglied des Schweizerischen KMU Verbandes dank unserem Partner rewardo in über 300 Onlineshops einkaufen.


 


Umfragen


 
Crowdlending als Finanzierungsalternative für KMU?

Unter Crowdlending versteht man über Internetplattformen vermittelte Kredite, welche von mehreren Privatpersonen gegeben werden. Diese Kredite können unter anderem auch an Unternehmen gewährt werden. Als Gegenleistung für die Kreditgewährung wird den Kreditgebern einen risikogerechten Zins bezahlt.
Die vorliegende Umfrage hat zum Ziel, das Marktpotenzial von KMU-Krediten über Crowdlending zu untersuchen.

Die Umfrage richtet sich an KMU, dauert weniger als 3 Minuten und ist absolut anonym.


Urs Henggeler
Urs.Henggeler@stud.hslu.ch

Veranstaltungskalender


 
Unternehmertreffen am 22. Juni 2017

Bereits am 22. Juni 2017 findet das Unternehmertreffen im Hotel Restaurant Römertor in Winterthur statt.

Sind Sie auch dabei und verhelfen so dem Anlass zu einer intensiven, spannenden und fruchtbaren Atmosphäre?



Terminkalender



Juni 2017
07.-08.06.2017automation & electronics
21.06.2017Frühstück-Event für KMU
22.06.2017Unternehmertreffen in Winterthur
22.06.2017Info-Apéro zur "Unternehmerschule KMU/Gewerbe" in Goldau SZ
29.06.2017 SeitenWechsel: Raus aus der Komfortzone
Juli 2017
06.07.2017Info-Apéro zur "Unternehmerschule KMU/Gewerbe" in Goldau SZ
August 2017
24.08.2017Unternehmertreffen in Uitikon
29.-30.08.2017SuisseEMEX
31.08.2017Info-Apéro zur "Unternehmerschule KMU/Gewerbe" in Pfäffikon SZ
 

Kontakt
Schweizerischer KMU Verband
Eschenring 13
6300 Zug

Büros:
Schweizerischer KMU Verband
Bösch 43
6331 Hünenberg

Tel. 041 348 03 30
Fax 041 348 03 31
 
Pressekontakt
Schweizerischer KMU Verband
Bösch 43
6331 Hünenberg

Tel. 041 348 03 30
Fax 041 348 03 31




Besuchen Sie uns auch auf:

Sie möchten keinen Newsletter mehr von uns? Obwohl dieser nur 1x im Monat erscheint und stets viele Angebote und Infos beinhaltet?
Kein Problem. Klicken Sie einfach HIER um sich auszutragen oder senden Sie uns den Newsletter unverändert zurück mit dem Betreff "ABMELDEN". 

So erhalten Sie unseren Newsletter auf jeden Fall:

Fügen Sie bitte die Absender-Adresse newsletter@kmuverband.ch in Ihrem E-Mail-Programm zur «Liste sicherer Absender» hinzu.